Ein Schuss ins eigene Knie…

…wird landläufig genannt, wenn jemensch vorwärts gehen will und sich in der eigenen Eifrigkeit selbst das Bein stellt. Der Lobbyverband bitkom hat eine Studie veröffentlicht:
12 Millionen Deutsche machen Falschangaben im Web
…Jeder vierte Internet-Nutzer ab 14 Jahren (23 Prozent) hat online schon einmal falsche Angaben über sich gemacht.
…Besonders beliebt ist das Tricksen bei Name und Alter. Von denen, die im Web schon einmal geflunkert haben, hat jeder zweite diese Angaben manipuliert.
…Bei der Umfrage von Forsa im Auftrag des BITKOM wurden mehr als 1.000 Internet-Nutzer ab 14 Jahren in Deutschland befragt.

Es wurden also mehr als 1000 Nutzer über 14 Jahren befragt? Wenn diese 1000 aber jetzt genau zu den 12 Millionen Schummlern gehören, ergibt sich für die Studie eine Ungenauigkeit von mindestens 100%. Das ist viel. Und wenn diese 1000 sogar nur ein dreckiges Dutzend sind, das auch noch mit multiplen Identitäten durchs Netz Mäandert, hat die Studie nichts mehr als Unterhaltungswert.
Bei dem Versuch, den sprachlosen IT-Unternehmen eine Stimme zu verleihen („BITKOM ist das Sprachrohr der IT-, Telekommunikations- und Neue-Medien-Branche“), hat sich bitkom wohl einen klassischen Schuss ins Knie geleistet. Denn was gibt es schlimmeres für Webunternehmen als Datenbankleichen, die keine Kaufkraft haben und die deswegen nicht als wertvolle KundInnendatensammlungen verkauft werden können? Wer bezahlt teure weil personalisierte Werbung, wenn es nur das dreckige Dutzend ist, was sich mit 2000 Augen ausgibt?
Neben vielen Sätzen, dass das Schummeln ja verständlich sei und gute Gründe habe, hält der bitkom-Präsi abschließend problembewusst fest, dass das blöde Schlachtvieh mit Namen „KundIn“ in einem drittel der Fälle nicht die legalen Möglichkeiten nutzt, weniger aber dafür richtige Angaben zu machen…

Advertisements

Eine Antwort zu “Ein Schuss ins eigene Knie…

  1. The finest sites and blogs and forums centered on literature and learning? ebgcdefeeckd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s