Wachstum durch Camping

Heute morgen mal wieder ein Interview bei dlf angehört, köstlich. Heute ein Mann von der CSU – Hans Michelbach – im Gespräch.


(Schematische Darstellung von Michelbach)
Eine kurze Zusammenfassung, es ging um Haushaltskonsolidierung und das Wachstumsbeschl.ges.:
Wachstum, abwarten, mutig, mehr Geld für die Bürger, Wachstum, keine Mangelverwaltung, Wachstum, mutige Politik, mehr Geld für Bürger, Wachstum, keine Mangelverwaltung, abwarten, Wachstum, mehr Geld für Hotels aber nicht für horizontales Gewerbe (Stundenhotels) dafür aber für Campingplätze, Wachstum.
Damit wäre der Inhalt des Gesagten komplett wiedergegeben – weils einfacher ist, habe ich ein paar Füllwörter weggelassen. Ich habe allerdings die Vermutung, dass es sich bei dem CSU-Interviewpartner *nicht* um einen echten Menschen handelt, weil die Fragen waren andere. Also die Antworten passen nicht zu den Fragen, gar nicht.
Dieses Symptom wird bei Wikipedia beschrieben für das Verhalten von Computerprogrammen, die menschliches Verhalten vorgeben und dabei „in ihrer Antwortstrategie nur scheinbar auf ihr Gegenüber eingingen“.
In diesem Sinne: captcha ´em all.

Apropos Wachstumsbeschleunigungsgesetz: In der Physik ist noch keinen ForscherInnen gelungen, allein durch die Formulierung eines Gesetzes gesetzmäßiges Geschehen hervorzubringen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s