Heißer Sport

Das ist das Deckblatt einer Studie vom Verfassungsschutz:
sport
siehe redblog und blog.rebellen
Hat da jemand wirklich Humor oder warum wird „Linke Gewalt“ sonst von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport(!) als Broschüre rausgebracht? Ist denn Autos zündeln schon Breitensport? Gibt es Turniere nach dem Motto „Eine zehn-Komma-null für die wunderschöne Pyrografie einer Berliner KünstlerInnengruppe XYungelöst“? Und das ist dann natürlich nur die Kür. Die Pflicht wäre dann sowas wie „Den höchsten Sachschaden in kürzester Zeit erreichte das BurningShitCollective aus Feuerbrunsthausen mit 350.000 € in nur 2:58 Minuten“.
Endlich wird das mal nicht alles so persönlich genommen.
Es lebe der Sport!
Disclaimer: Dieser Artikel verwendet an geheimen Stellen das Stilmittel der Ironie. Ähnlichkeiten mit Personen oder Autos aus Ihrer Nachbarschaft sind hoffentlich nur erfunden. Für diese Zeilen musste kein Auto sterben. Trotzdem sterben jedes Jahr mehrere tausend Menschen bei Unfällenn mit Kfz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s