Straßenverkehr und so…

Zum Thema Verkehrsunfälle sagt das Statistische Bundesamt hier, dass die Anzahl der Verkehrstoten permanent runtergeht seit 1970 mit über 21.000 Verkehrstoten.
„Als Hauptunfallursache bei Unfällen mit Personenschaden wurde im Jahr 2008 Fehler beim Abbiegen, Wenden, Rückwärtsfahren sowie Ein- und Anfahren festgestellt. Zweithäufigste Unfallursache war die Missachtung der Vorfahrt bzw. des Vorrangs.“ heißt es dort u. a. zu den Ursachen.
Irgendwie schade finde ich, dass auch hier kein Wort darüber verloren wird, wer denn da zu Schaden kommt. „Fehler beim Abbiegen“ hört sich verdammt danach an, dass da ein paar RadfahrerInnen oder FußgängerInnen platt gefahren wurden.

Wann kommt mal eine extra Statistik mit dem Titel „VerkehrsteilnehmerInnen ohne Kfz als Opfer im Straßenverkehr“ oder so ähnlich? Oder gibts die schon…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s