Der Weg isst das Ziel?

Am Wochenende war ich auf einen kurzen Zwischenstop in Bad Hersfeld. Ich lief durch die schnucklige Fachwerkinnenstadt und strandete an einem großen Platz mit einigen Cafes. Auf einem Parkplatz für Menschen, die von der Gesellschaft behindert werden, hatte die Bundeswehr sich breit gemacht, um für ein anstehendes Fest zugunsten von Behinderten – wie mir eine Frau in einer Currywurstbude eerzählte – irgendetwas vorzuführen.

bw

bw


Zum einen war ich überrascht, wie lässig hier die Parkplätze zugeparkt wurden für die Menschen, denen das Stadtfest gewidmet sein sollte, zum anderen frage ich mich, was die Bundeswehr damit am Hut hat…?
Sollen hier vielleicht die Kriegsversehrten gezeigt werden? Ich versteh es einfach nicht…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s